Wer ist mein Käufer? Der DatamedIQ Persona-Explorer gibt die Antwort!

datamediq-blog-persona-explorer-wer-mein-kaeufer-head

Um im Wettbewerb zu bestehen, müssen Pharmaproduzenten zunehmend relevante Produkte herstellen und diese zielgruppengerecht vermarkten. Doch wie findet man eigentlich heraus, wer die Käufer der eigenen Produkte sind, wie bestimmte Produkte oder Aktionen die Käuferschaft verändern und welche Käuferschichten heute noch nicht adäquat angesprochen werden?

Wollte man bisher wissen, wer bestimmte Marken oder Produkte kauft, ging der Weg meist über die qualitative Marktforschung. Aber Umfragen sind teuer, kosten viel Zeit und liefern für kleine Produktlinien häufig statistisch fragwürdige Ergebnisse.
Eine Alternative bietet DatamedIQ ab sofort mit seinem Persona-Explorer, der auf Basis von Abermillionen Transaktionen Käufergruppen in Form von Personas aggregiert und diese in einer intuitiven Oberfläche visualisiert. Mit dieser datenbasierten Methode lässt sich eine Vielzahl von zielgruppenspezifischen Fragen klären.

So nutzen Sie den Persona-Explorer optimal

Viele Unternehmen verwenden intern Personas um das Marketing und die Produktentwicklung anschaulich zu steuern. Für deren Erstellung wird zum Teil viel Geld in die Hand genommen und entsprechend selten werden Sie aktualisiert. Erschwerend kommt hinzu, dass es in vielen Unternehmen unterschiedliche Personas für verschiedene Abteilungen gibt. Egal ob Sie Ihre Personas nur validieren möchten oder ganz neu erstellen wollen: Im DatamedIQ Persona-Explorer wählen Sie einfach ihr Unternehmen, Ihre Marke oder ihr Produkt aus und erhalten sofort die relevanten Zielgruppen mit dem jeweiligen Umsatz.

Aber auch Marktpotentiale lassen sich mit dem Persona-Explorer ausloten. Ein einfacher Vergleich mit dem Referenzmarkt oder dem Wettbewerb zeigt schnell auf, wer heute Produkte kauft und welche Zielgruppen künftig noch stärker in den Fokus geraten sollten.

Da der DatamedIQ Persona-Explorer Umsätze und Verteilungen monatlich aktualisiert, können Sie sogar den Erfolg Ihrer Werbemaßnahmen auf die jeweilige Zielgruppe genau messen und so nach dem Prinzip „Inspect and Adapt“ kontinuierlich verbessern.

Das sind die DatamedIQ Personas

DatamedIQ beschreibt die Zielgruppen des heterogenen non-Rx Pharma-Marktes mit insgesamt 12 Personas. Im Folgenden möchten wir die drei prominentesten Personas im Pharma-Versandhandel vorstellen:

datamediq-persona-wolfgang-weber

Wolfgang Weber
Wolfgang ist 56, hat zwei Kinder und ist Fußballfan. Sein Anteil an non-RX Käufen liegt zwischen ca. 8 und 10%. Im Vergleich zu den Einkäuferinnen, fällt der Anteil der Männer auf den Gesamtmarkt betrachtet gering aus.

datamediq-persona-nicole-neumann

Nicole Neumann
Die 36-jährige Nicole arbeitet als Designerin und lebt sehr gesundheitsbewusst. Ihr Anteil am non-RX Markt liegt bei ca. 15%, was Sie zu der Gruppe der umsatzstärksten Käufer_innen macht.

datamediq-persona-renate-roth

Renate Roth
Renate verbringt am liebsten Zeit mit ihren 6 Enkeln. Für die 70-jährige Rentnerin ist das Internet eine willkommene Möglichkeit die Produkte zu kaufen, die sie regelmäßig braucht ohne vor die Tür gehen zu müssen. Renate gehört zu einer Gruppe von Menschen, die ebenfalls rund 15% des non-RX Marktes ausmachen.

So erhalten Sie Zugang zum Persona-Explorer

Sie sind neugierig und wollen den DatamedIQ Persona-Explorer nutzen oder sich über unsere anderen Produkte beraten lassen? Dann rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie noch heute eine Online-Demo.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner